Endspurt: 7 Medienmarken vor dem großen Pitch

Die Burda Journalistenschule wird zur digitalen Ideenschmiede: Sechzehn Volontärinnen und Volontäre des Jahrgangs 2016-2018 arbeiten an ihren Abschlussprojekten. Das sind die sieben Medienmarken, mit denen sie Journalismus aus dem Hause Hubert Burda Media neu denken wollen. 3232

5 Gründe, warum Podcasts super sind

Podcasts sind super! Vielen ist das schon lange klar – vor allem Medienmachern. Ich habe die Geschichten fürs Ohr aber erst im Schulblock an der BJS so richtig lieben gelernt. Anfangs haben sie meine etwa einstündige Autofahrt morgens und abends viel kurzweiliger gemacht. Und dann habe ich gelernt, wie großartig

Hollywood-Feeling in Offenburg!

In der vorletzten Novemberwoche hieß es für uns: Licht, Handykamera, Action! Unter der fachmännischen Führung der beiden Nordlichter Matthias Sdun und Philipp Schild produzierten wir unsere eigenen Online-Videos  – und verliebten uns dabei noch ein Stückchen mehr in unsere Smartphones! Learning by doing! Aber alles von Anfang an: Ende Oktober gab uns Philipp

Life through a Lens – Fotojournalismus an der BJS

„Ja, das sieht super aus! Tolles Lächeln – klasse!“ Was nach Fotoshooting a la Germany’s Next Topmodel klingt, war auch in der Burda Journalistenschule in den letzten Wochen oft zu hören. Gemeinsam mit dem erfolgreichen Fotografen Erol Gurian tauchten wir Volontäre in die Welt des Fotojournalismus ein. Da mussten die

Kleingeldhelden: Der Finanz-Newsletter für junge Leute

Jung, frech, transparent Die Volontäre Sabina Kist, Johanna Hellmann und Marian Kopocz (v.l.n.r) betreiben den Finanz-Newsletter Kleingeldhelden.  Sie helfen jungen Leuten mit wenig Geldhelfen beim Geldanlegen, Sparen und dabei, die komplizierte Finanzwelt zu verstehen.   Warum gibt es die Kleingeldhelden? Sabina: Wir wollen Leuten in unserem Alter die Angst vor der Geldanlage nehmen. Denn machen